Direkt telefonisch buchen
0 29 23 / 97 000
oder online 3% sparen!
Deutschland
Kurzreisen Städtereisen

Naturparadies Spreewald

Wo alles fließt und Gurken Gold wert sind

Im Spreewald staken die Fähr­männer die Besucher auf flachen Kähnen durch das Kanalgewirr. Hier wachsen zwischen den Kanälen Gurken, Kürbisse und Meerrettich. Der Wasserwald bietet zahlreichen bo­tanischen und zoologischen Kost­barkeiten Schutz und Heimat.

1. TAG:

Morgens beginnt die Reise in das eindrucksvolle Spreewaldgebiet. Nachmittags erkunden Sie Cottbus. Das Radisson Blu Hotel Cottbus liegt mitten in der Lausitz, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof und nur einen kurzen Spaziergang von der Altstadt entfernt. Der Altmarkt ist das Herz der Stadt, barocke Giebelfassaden, schlichte Traufen und prächtige Bürgerhäuser bilden ein eindrucksvolles Ensemble. Abendessen im Hotelrestaurant.

2. TAG:

Ganztägige Panoramafahrt durch den Spreewald mit Besichtigung von Lübben, Lübbenau und Burg. Probieren Sie die typische Schmalzstullen, Spreewälder Gurken und echtes Spreewaldbier. Frisch gestärkt unternehmen Sie dann eine 1 ½ -stündige Kahnfahrt und nachmittags besichtigen wir die Straupitzer Mühle, die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas mit Mahl-, Öl- und Sägemühle.

3. TAG:

Heute unternehmen mit uns einen Ausflug auf den Spuren Fürst Pücklers und besuchen die Parkanlagen in Branitz, einer der schönsten Landschaftsgärten Deutschlands.  Bestaunen Sie die in Europa einzigartigen Pyramiden! Die größere der Pyramiden, inmitten eines künstlich angelegten Teiches, bewachsen mit Uferrebe und nordamerikanischem Wein, ist die Grabstätte des Fürsten. Der Park zeigt sich in allen Jahreszeiten in vielen Farben. Im Frühling das frische Grün der Wiesen, im Sommer die Farben der blühenden Bäume, im Herbst das Rotbraun des Laubes und im Winter die weiße Pracht der Wiesen und der zugefrorenen Teiche. Nachmittags erleben Sie eine kulinarische Reise und einen Blick hinter die Kulissen des Chocalatier Handwerks in der Confiserie Felicitas. Pralinen, Hohlfiguren, Tafelschokoladen und individuelle Schokoladen-Karten: Die Chocolatiers verführen Sie mit feinsten, frischen Pralinen, individuell gestalteten Karten und einer Vielfalt an Figuren und Tafeln.

4. TAG:

Auf dem Rückweg legen Sie einen Zwischenstopp in Potsdam ein. Potsdam ist zu allen (Jahres-)Zeiten ein Besuch wert, da die Stadt in eine einzigartige Kulturlandschaft eingebettet ist. Dazu gehören die weltberühmten Schlösser und Gärten, aber auch die malerische Havelseenlandschaft, die Potsdam umgibt. Die hübsche Altstadt bietet eine Vielfalt an Restaurants, Cafés und Bars. Nach der Mittagspause erfolgt die Heimreise.

Leistungen
  • Reise im Komfort-Bus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Ausflug SPREEWALD inkl. große Kahnfahrt mit Gurkenverkostung
  • Besuch der Holländerwindmühle inkl. Führung und Leinölverkostung
  • Ausflug LAUSITZ inkl. Reiseleitung
  • Besuch und Verkostung in der Schokoladenfabrik "Felicitas"
  • Besuch des Fürst-Pückler-Parks Branitz
  • Aufenthalt in Potsdam, ca. 3 h
Unterkunft

Das Lindner Congress Hotel liegt im Herzen von Cottbus mit Zugang zum lokalen ÖPNV in unmittelbarer Nähe. Beeindruckende Ansichten und herrliche Aussichten auf die grüne Stadt an der Spree erwartet die Gäste - die imposante Spiegelfassade des Hotels ragt weit über die Dächer und Türme der historischen Innenstadt von Cottbus hinaus. Im Restaurant PRIMO kommt jeder Gast auf seinen Geschmack. Die Zimmer verfügen über: Individuell regelbare Klimaanlage, Bad mit Badewanne, Dusche, WC, Radio, Kabel- TV, WLA und Minibar.

Termine & Preise
13. Aug. - 16. Aug. 2020
pro Person im DZ€ 325,-
pro Person im EZ€ 385,-
Wichtige Hinweise

Stornostaffel B

© 2020 Schwertheim Touristik GmbH
created by vistabus.de