Direkt telefonisch buchen
0 29 23 / 97 000
oder online 3% sparen!
0 29 23 / 97 000
diese Nummer im Handy
speichern und loschatten!
Polen
Städtereisen Rundreisen Urlaubsreisen

Große Rundreise: Polens Schönheiten

Breslau - Krakau - Warschau - Danzig - Stettin

NEU

Die große Kulturnation im Wandel – gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise durch unser Nachbarland. Schlesien mit der Kulturhauptstadt Breslau sowie das bezaubernde Krakau. Der Wirtschaftsboom macht die Hauptstadt Warschau zu einem der dynamischsten Orte Europas. Das Erbe der Hanse in Danzig an der Ostsee ist ein Genuss. Auch der Besuch von Thorn an der Weichsel und Stettin an der Oder bringt Ihnen neue Eindrücke – von Schlesien über Westpreußen bis nach Pommern.

1. Tag: Breslau

Anreise nach Breslau.

2. Tag: Breslau – Krakau

In Breslau ragen das Rathaus mit den spitzen Giebeldächern und der großzügige Marktplatz mit den Bürgerhäusern heraus. Später führt die Reise über Oppeln in Schlesien in das am Oberlauf der Weichsel gelegene Krakau.

3. Tag: Königsstadt Krakau

Höhepunkte sind die Wawel-Höhe mit dem Schloss und der Krönungskirche, der Hauptmarkt mit den Tuchhallen und die Altstadt mit der Marienkirche. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Tschenstochau – Warschau

Am Vormittag fahren Sie in den populärsten Wallfahrtsort Osteuropas – nach Tschenstochau. Es folgt eine Besichtigung des Paulinerklosters mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt Warschau.

5. Tag: Warschau

Sie erkunden die Altstadt Warschaus. Über den Königsweg gelangen die Besucher zum Schlossplatz. Herrlich sind die Gassen um den Marktplatz sowie der Lazienki-Park mit dem Chopin-Denkmal am Ende des Königsweges.

6. Tag: Marienburg – Danzig

Entlang der Weichsel gelangen Sie zur Festung Marienburg, eine der imposantesten Wehranlagen Mitteleuropas. Am Abend kommen Sie in Danzig an.

7. Tag: Dreistadt Danzig

Herzstück der Danziger Altstadt ist der Königsweg, mit Hohem Tor, Lange Gasse, Langer Markt, Artushof, Neptunbrunnen und Rathaus. Ein Meisterwerk der Restauratoren ist die Marienkirche, das größte Gotteshaus Polens. Nicht fehlen dürfen das Krantor sowie eine traditionelle Bernsteinmanufaktur. Stationen am Nachmittag sind die beiden anderen Ortsteile, der Kurort Zoppot mit einer der längsten Molen Europas und die Hafenstadt Gdingen. Eine Besichtigung des Doms von Oliwa rundet den Tag ab.

8. Tag: Danzig – Stettin

Sie fahren zuerst durch die Kaschubische Schweiz und dann durch Pommern gen Westen. Über Stolp und Köslin erreichen Sie am Nachmittag Stettin. Bei einer Besichtigung der Hansestadt sehen Sie das Schloss der Herzöge von Pommern, das Hafentor, die Jakobi-Kirche und das gotische Rathaus.

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Reise im Komfort-Bus
  • 8x Übernachtung in guten Mittelklassehotels 
  • 8x Frühstücksbuffet
  • 8x Abendessen als 3-Gang-Menü od. Buffet
  • Ortstaxe in Krakau und Danzig
  • Qualifizierte ständige Reiseleitung während der Rundreise ab Breslau bis Stettin
  • Stadtführungen in Breslau, Krakau, Warschau, Danzig und Stettin
  • Eintritt Dom in Breslau
  • Eintritt Marienkirche in Krakau
  • Eintritt und Führung im Paulinerkloster Tschenstochau
  • Besichtigung Dom Oliwa inkl. Eintritt und Orgelkonzert
  • Besuch der Marienburg inkl. Eintritt/Führung
  • Eintritt Marienkirche in Danzig
  • Besichtigung einer Bernsteinmanufaktur inkl. Eintritt
  • Eintritt Mole in Sopot
Unterkunft

Sie wohnen in guten Mittelklassehotel (1x Breslau, 2x Krakau, 2x Warschau, 2x Danzig, 1x Stettin). Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC und TV ausgestattet.

Termine & Preise
14. Aug. - 22. Aug. 2023
Doppelzimmer€ 1.279,-
Einzelzimmer€ 1.539,-
Wichtige Hinweise

Stornostaffel B

© 2022 Schwertheim Touristik GmbH
created by vistabus.de